Ich-Welt2022-09-02T04:38:14+02:00
Ich-Welt

Nabel & Seele

Begegnungen

4. Februar 2024|

Wir Menschen sind soziale Wesen, leben aber in einer Gesellschaft der brüllenden Sprachlosigkeit. Umso irritierender, wenn es doch einmal zum Dialog kommt.

Buddy

17. November 2023|

Ich ziehe Tiere an. Sie tragen mich durch diese schweren Zeiten, meine vier- bis achtbeinigen oder gar wirbellosen Freunde. Neu im Club: ein rotzfreches Eichhörnchen.

Das Schweigen meines Gottes ist Musik

3. August 2023|

Himmlische Gerechtigkeit existiert nicht, aber jeder Blick durchs Teleskop weckt Ehrfurcht vor dem kosmischen Masterplan. Die Lücke, die der Christengott hinterließ, schwindet.

Noch ein Kreuzungskind?

5. Mai 2023|

Während rundum der politische Wahnsinn tobt, kommt Mutter Natur mit Symbolik daher. Ausgerechnet bei uns im zwoten Stock der rauen Rotklinkersiedlung.

In einem fremd vertrauten Land

23. April 2023|

Ich wollte im Leben immer nur zurück. Stattdessen werde ich permanent zur Zukunft gezwungen. Doch was soll ich dort, wenn die Zukunft ein Downgrade ist?

Kommentare deaktiviert für In einem fremd vertrauten Land

Kreuzungskinder

17. Februar 2023|

Seit zwanzig Jahren spielt sich unter meinen Fenstern das immergleiche, stets banale Straßenecken-Theater ab. Oder war da was, das man Leben nennen könnte?

Kommentare deaktiviert für Kreuzungskinder

Anleitung für 2023

3. Januar 2023|

.

Kommentare deaktiviert für Anleitung für 2023

Die Wonnen des Warmduschens

8. November 2022|

Bekenn ich's nur: Ich tat es immer schon und werde es wieder tun. Je heißer, desto besser für Kreativität und Eros. Lob der ultimativen Sündhaftigkeit.

Kommentare deaktiviert für Die Wonnen des Warmduschens

Über die Dunkelheit

29. Oktober 2022|

Die lichtlose Jahreszeit steht uns wieder ins Haus, dank Blackouts diesmal wohl auch wortwörtlich. Eine Erkundung der Finsternis als Schrecken und Chance.

Kommentare deaktiviert für Über die Dunkelheit

Zweimal umgepolt

1. Juni 2022|

Erst Schoßhund, dann Werwolf: Psychologische Manipulation machte die Deutschen friedfertig – und neuerdings wieder kriegslüstern.

Abend, Welt und Seelenfrieden

30. April 2022|

Es muss doch möglich sein, dem Treibsand noch etwas Halt abzutrotzen. Morgen beginnt mein 57. Lebensjahr.

Nach oben